Schlechtes Wetter – aber der Sportunterricht fällt nicht ins Wasser!

Die Klasse BG15114 des 11. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums der BBS11 Hannover besuchte im Sportunterricht am 24.05.2016 die Wasserskianlage des Blauen Sees in Garbsen. Trotz des kalten und regnerischen Wetters stellten die Schülerinnen und Schüler ihr Können auf dem Wasser unter Beweis. Nachdem der passende Neoprenanzug gefunden und angezogen wurde, erfolgte eine kurze Einweisung in das Wasserskifahren. Nach dem Aufwärmen ging es mit einer Geschwindigkeit von 30 Km/h über das Wasser. Action und Spaß waren garantiert, als die ersten Kurven anstanden. Am Ende trauten sich dann sogar einige Schüler, mit der richtigen Schutzausrüstung, an die ersten Sprünge. Insgesamt haben alle Schülerinnen und Schüler die Herausforderung Wasserski mit Spaß gemeistert und eine für sie neue Sportart kennengelernt.

Projektpräsentationen 12. Jahrgang

Am 23. und 24. Mai 2016 fanden in der Halle der BBS 11 die diesjährigen Projektpräsentationen des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft statt. Die Schülerinnen und Schüler zeigten eindrucksvoll, zu welchen fiktiven Geschäftsideen sie im Rahmen des internetbasierten Unternehmensplanspiels „Deutscher Gründerpreis – für Schüler“ gekommen sind.
Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft der BBS 11 nimmt seit vielen Jahren an diesem Wettbewerb, dem bekanntesten und größten seiner Art in Deutschland, teil. Mehrfach erreichten Teams unserer Schule dabei bereits Platzierungen unter den ersten 10 von jeweils über 1.000 Teilnehmergruppen.

Sport- und Aktionstag im Bildungsgang Industrie

Am 13.05.2016 fand erstmalig ein Sport-/Aktionstag im Bildungsgang Industrie statt. Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Auszubildenden aus drei Blockklassen in die Georgengärten. Ziel war es, eine Vielzahl von beeindruckenden Plätzen und Bauten in Form einer „Schnitzeljagd“ aufzusuchen, um hierdurch ein Lösungswort herauszufinden. Die Klassen waren in der Lage, diese Aufgabe in sehr schneller Zeit zu lösen. Zum Ausklang stärkten sich die Klassen bei einem gemeinsamen Mittagessen, was durch die Ausgabe der Jahreszeugnisse abgeschlossen wurde.

Sport- und Eventtag der Berufschulklassen Bankkaufmann/Bankkauffrau im Georgengarten am 13. Mai 2016

Am letzten Blocktag haben alle fünf Klassen unseres Ausbildungsberufes Bankkaufmann/Bankkauffrau mit rund 120 Schülerinnen und Schülern einen Orientierungslauf im wunderschönen Georgengarten veranstaltet.
Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir an unserer Außenstelle in Herrenhausen, in der auch unsere Klassen unterrichtet werden, in Kleingruppen zu ca. 5 Personen. Ausgestattet mit einem Lageplan galt es, 25 markierte Stellen im Park aufzusuchen und diese Abbildungen zuzuordnen. Wer erfolgreich war, konnte sich an einem motivierenden Lösungssatz erfreuen. In rasanter Zeit waren alle Teams mit dieser Aufgabe fertig und stärkten sich in Gartenlokal, Restaurant oder Eisdiele. Ein herzliches Dankeschön an den Wettergott, denn schon am frühen Abend zogen dicke Wolken über Hannover.

31. Gesprächskreis Industrie am 11. Mai 2016

Wie jedes Jahr im Frühjahr fand auf Einladung des Bildungsgangs Industrie der Berufsbildenden Schule 11 der 31. Gesprächskreis des Ausbildungsberufs Industriekaufmann/-frau in den Räumen der BBS 11 statt.
Das halbjährliche Zusammenkommen von Ausbilderinnen und Ausbildern der Industriebetriebe, Lehrkräften der Industrieklassen und Vertretern der IHK bot Gelegenheit zum Austausch zwischen den Partnern im Dualen System.
Die ca. 45 Teilnehmer sprachen über die zukünftige Organisation des Block- und Teilzeitunterrichts und die Neuerungen für das kommende Schuljahr. Des Weiteren wurde – auf Wunsch der Betriebe – erstmalig eine Ausbilder-Sprechzeit nach dem gemeinsamen Informationsteil eingeplant. Hier nutzten viele betriebliche Vertreter die Gelegenheit, ausführlich mit Klassen- und Lehrkräften ihrer Auszubildenden zu sprechen.
Der nächste Gesprächskreis findet am 23. November 2016 statt.