Alles hat seine Zeit – Verabschiedung der stellvertretenden Schulleiterin Marianne von der Heide in den Ruhestand

Am 24. Januar 2014 verabschiedeten Schulleitung, Kollegium, Weggefährten und nahe Angehörige die stellvertretende Schulleiterin Marianne von der Heide nach 36-jähriger Tätigkeit an unserer Schule in den wohlverdienten Ruhestand.
Die bewegende Veranstaltung im Foyer unserer Schule fand bei allen Beteiligten großen Anklang. Für die musikalische Begleitung sorgte unsere 8-köpfige Schulband AFC unter Leitung des Kollegen Dirk Fasold.
Den ersten Höhepunkt der Feierstunde bildete das Theaterstück „Der kurze Prozess“, ein von Doris Zimmer und weiteren Kolleginnen und Kollegen klug gewählter Titel, der mit feinsinnigen Spitzen auf das Steckenpferd der Jubilarin, das Erstellen immer neuer Prozessbeschreibungen, die das Arbeiten in der Schule erleichtern, hinwies. Anschließend verabschiedete der Personalrat, im Namen des gesamten Kollegiums, Marianne von der Heide in den Ruhestand.
Mit einer warmherzigen und emotionalen Rede wandte sich nachfolgend unser Schulleiter Dieter Klinger an die zukünftige Pensionärin. Er stellte den langen schulischen Werdegang von Frau von der Heide dar, der mit Erreichen des Stellvertreterpostens in unserer Schule im Jahr 2007 seine Krönung fand. Marianne von der Heide hat schon frühzeitig begonnen, curricular zu arbeiten, sich stets als Mittlerin und Multiplikatorin zwischen den vielen Bildungsgangteams der Berufsschule verstanden und viele schulische Erfolgsmodelle, beispielsweise die Gesprächskreise mit Ausbilderinnen und Ausbildern der Unternehmen initiiert. Die scheidende stellvertretende Schulleiterin zeigte sich sichtlich gerührt von den bewegenden Worten des Schulleiters, dankte der Schulleitung, dem Kollegium sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule für die mit Wärme und Herzlichkeit gespickten Erinnerungen an die gemeinsame Zeit.
Wir danken und erinnern uns gerne an eine emphatische und wertschätzende Marianne von der Heide, unsere „herzallerliebste Königin aller Prozesse“, der wir Gesundheit, Kreativität und ganz viel Spaß wünschen, um diesen neuen Lebensabschnitt zu genießen.
Die Galerie enthält Impressionen dieser Veranstaltung.