Assistenten für Fremdsprachen und Korrespondenz bestehen ihren Abschluss

In einer Feierstunde haben die Absolventinnen und der Absolvent der zweijährigen berufsqualifizierenden Berufsfachschule Schwerpunkt Fremdsprachen und Korrespondenz am 15.06.2016 ihre Zeugnisse und – sofern sie ihre Praktika in Spanien absolviert haben – auch ihre Europässe erhalten. Bei der Übergabe betonten die in der Klasse eingesetzten Lehrkräfte den guten Teamgeist der Klasse und wünschten allen viel Erfolg, entweder bei der Weiterbildung oder bei der Aufnahme einer Arbeit.