Höhere Handelsschule dual

Was ist das Ziel der Höheren Handelsschule dual?

Durch die praktische Ausbildung und die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Praktikumsbetrieb erlangen die Schülerinnen und Schüler sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im kaufmännisch-verwaltenden Bereich.

Bei erfolgreichem Besuch des Bildungsganges kann der Erweiterte Sekundarabschluss I erworben werden. Mit ihm ist eine Aufnahme in die Klasse 11 des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft möglich.

Was ist das Besondere an der Höheren Handelsschule dual?

Das Schuljahr in der Höheren Handelsschule dual gliedert sich in einen betrieblichen und einen schulischen Teil. Nach den Herbstferien findet an drei Tagen in der Woche Unterricht in der Schule statt, an den übrigen zwei Tagen sind die Schülerinnen und Schüler in einem kaufmännischen Betrieb.

Im Unterricht findet eine starke Verzahnung von Theorie und Praxis statt, indem immer wieder auf die Praxiserfahrungen der Schülerinnen und Schüler Bezug genommen wird. Das Anforderungsniveau ist den Bereichen I und II zuzuordnen.

Welche Aufnahmevoraussetzungen bestehen?

Sie benötigen den Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) oder einen gleichwertigen Bildungsstand (z. B. die Versetzung von Klasse 10 in Klasse 11 eines allgemein-bildenden Gymnasiums).

Am ersten Schultag ist ein Nachweis über einen Platz in einem kaufmännischen Betrieb für die praktische Ausbildung vorzulegen.

Sie möchten die Schule und den Unterricht kennenlernen?

Besuchen Sie uns – nehmen Sie zur Terminabsprache mit unserem „Schnupperformular“ Kontakt zu uns auf! Einen Eindruck von uns und unserer Schule bekommen Sie auch durch Erfahrungen von ehemaligen Schülerinnen und Schülern oder dieses Video – viel Spaß!

Jeweils im Januar findet ein Informationsabend statt – Sie sind herzlich willkommen. Den jeweiligen Termin entnehmen Sie bitte dem aktuellen Bereich unserer Homepage oder schauen Sie in unseren Kalender

Die Anmeldung zum kommenden Schuljahr findet im Februar statt – die konkreten Termine und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gern!

Ihr Ansprechpartner:
Michael Petrik
Abteilungsleiter Berufsfachschulen
☎ 0511 168-36292
✉ petrik@bbs11.de

Informationen zur Schulform

Die Höhere Handelsschule dual im ÜberblickDokument als PDF downloaden
„Die Berufsfachschule Wirtschaft – eine Erfolgsgeschichte“ (Artikel der HAZ)Dokument als PDF downloaden
„Berufsfachschüler sollen dichter an die Praxis“ (Artikel der IHK)Dokument als PDF downloaden
Unterschiede zur Höheren Handelsschule dual plusDokument als PDF downloaden
Grundsätze der Leistungsbewertung inkl. Übersicht der LernfelderDokument als PDF downloaden
AnmeldeformularDokument als PDF downloaden
Aktuelle Stundenpläne