Currently browsing category

News

„Der Ton macht die Musik“ – Bankauszubildende trainieren Gesprächsführung

Unter diesem Motto stand der zweite Teil der Workshop-Reihe unter der Leitung der Theaterpädagogin Bärbel Jogschies, den die Auszubildenden der BK 1641 und BK 1652 am 18. und 19. Mai 2017 zusammen mit ihrer Deutschlehrkraft Frau Salinger besuchten.
Aufbauend auf dem im Deutsch-Unterricht erarbeiteten Wissen über Kommunikationsprozesse trainierten die Auszubildenden anhand von Praxisbeispielen und Rollenspielen herausfordernde Kommunikationssituationen des Bankalltags.
Vor allem wenn es um belastende finanzielle Situationen geht, reagieren Bankkunden häufig emotional. Deshalb lag der Trainingsschwerpunkt auf der Wahrnehmung der emotionalen Befindlichkeit des Gesprächspartners, um angemessen in der Situation reagieren zu können. Auch interkulturelle Verhaltensweisen wurden bei den Übungen mit einbezogen.
Das Training eines ruhigen und selbstbewussten Umgangs mit herausfordernden Gesprächssituationen trug zur Erweiterung der beruflichen Handlungskompetenz der Auszubildenden bei. Im nächsten Schulblock findet mit einem Rhetorik-Workshop der Abschluss der Veranstaltungsreihe statt.

Gesprächskreis Industrie am 17. Mai 2017

Wie jedes Jahr im Frühjahr, fand auf Einladung des Bildungsgangs Industrie der Berufsbildenden Schule 11 der 33. Gesprächskreis des Ausbildungsberufs Industriekaufmann/-frau in den Räumen der BBS 11 statt.
Das halbjährliche Zusammenkommen von Ausbilderinnen und Ausbildern der Industriebetriebe, Lehrkräften der Industrieklassen und Vertretern der IHK bot Gelegenheit zum Austausch zwischen den Partnern im Dualen System.
Die ca. 35 Teilnehmer sprachen über die zukünftige Organisation des Block- und Teilzeitunterrichts und die Neuerungen für das kommende Schuljahr. Des Weiteren wurde – auf Wunsch der Betriebe – zum zweiten Mal eine Ausbilder-Sprechzeit nach dem gemeinsamen Informationsteil eingeplant. Hier nutzen viele betriebliche Vertreter die Gelegenheit, ausführlich mit Klassen- und Lehrkräften ihrer Auszubildenden zu sprechen.
Der nächste Gesprächskreis findet am 22. November 2017 statt.

AOK- Sportstour – 1. Platz!

Einen herzlichen Dank an Euch, liebe Schülerinnen und Schüler: Wir haben es geschafft!
Mit Euren tollen Leistungen konnten wir den 1. Platz der AOK-Sportstour erringen. Wir haben uns mit über 30 Schulen in Niedersachsen gemessen. Die Preisvergabe fand diese Woche statt und die 300 Euro und ein wunderschöner Pokal sind uns übergeben worden. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Robin Grotzke. Er belegte in der Einzelwertung den 3. Platz!

WLAN in der BBS 11

In einigen Bereichen des Gebäudes gab es schon seit ca. einem Jahr die Möglichkeit, per WLAN ins Internet zu kommen. Nun haben wir es geschafft, einen WLAN-Zugang für Schülerinnen und Schüler und unsere Mitarbeiter im gesamten Gebäude zur Verfügung zu stellen. Die BBS 11 zeichnet sich dadurch erneut als Schule aus, die einfach und ohne großen „Rummel“ den technischen Fortschritt im Interesse der Schülerinnen und Schüler dort einsetzt, wo es sinnvoll ist. Vorhandene Ressourcen werden gezielt und ökonomisch eingesetzt.
Ein kleiner Wermutstropfen ist leider noch vorhanden: Momentan kann uns kein Internetprovider eine schnellere Verbindung als 50 MBit/s anbieten. Damit ist gerade in den Pausenzeiten der Internetzugang vielleicht einmal etwas langsam. Aber wenn sich ca. 300-400 Geräte gleichzeitig mit der Welt verbinden wollen..

Sporttag der Industrie- und Bankkaufleute: Im, am und auf dem Wasser

Der gemeinsame Sporttag der Bankkaufleute und Industriekaufleute der BBS11 Hannover fand am 3. Mai 2017 am Blauen See in Garbsen statt. Bei 15 Grad und Sonnenschein hatten die Berufsschülerinnen und -schüler die Möglichkeit, sich an verschieden Stationen am See körperlich zu betätigen. Am Wasser fanden Minigolf, Beachvolleyball und Beachsoccer statt, auf dem kühlen Nass lockten Stand-Up-Paddling, ein Wasserskiübungslift sowie die große Wakeboard- und Wasserskianlage. Letztere führte manchmal auch dazu, dass einige Schülerinnen und Schüler den Sporttag im Wasser verbrachten, weil der eine oder andere Versuch buchstäblich baden ging. Für Erholung nach den körperlichen Anstrengungen sorgte die Beachlounge mit Sonnenterasse und Grill.
An dem Tag haben alle der Schülerinnen und Schüler der BBS 11 ihre sportliche Handlungskompetenz unter Beweis gestellt, ob mit oder ohne Neoprenanzug.

Mit KomPASS auf Zukunftskurs

…war in den zwei Wochen nach den Osterferien unsere Klasse Sprint unterwegs. Die Schülerinnen und Schüler testeten im Kompetenzcheck KomPASS ihre Berufseignung. Begabte Konstrukteure waren zu sehen beim Bau von Leonardo’s Bridge über einen imaginären Fluss. Beim Führen von „Blinden“ zeigte sich dagegen, wer für Pflegeberufe geeignet ist. Großen Spaß hatten alle im 4-Sterne-Restaurant „Raum 012“ – ob als Gast oder als Service-Kraft. Mit Beratungen der Arbeitsagentur geht es nun weiter zum Ziel: Finden einer geeigneten Berufsausbildung.