Currently browsing category

News

Erasmus + Praktikum in Bristol – eine großartige Erfahrung!

Am 7. April 2019 versammelte sich die 13-köpfige Gruppe bestehend aus angehenden Versicherungskaufleuten der BBS 11 im Hamburger Airport, um per Flugzeug London Heathrow anzusteuern.
Gegen 22 Uhr kamen wir schließlich gesund und munter in Bristol an. Dort warteten dann auch schon unsere Gasteltern mit einem kleinen Nachtmahl auf uns.
Am nächsten Tag haben wir unsere Organisatorin, Anna Goddard, kennengelernt. Sie erzählte uns, welche Sehenswürdigkeiten von Bristol man sich unbedingt anschauen sollte und gab uns Tipps, wo man gut seine Freizeit verbringen konnte. Von da an hatten wir Freizeit und nutzen die Gelegenheit, uns in kleinen Gruppen die Stadt anzusehen. Dabei fiel uns erst einmal auf, dass Bristol ziemlich steil einen Berg hoch geht, was ordentlich auf die Waden ging. Bristol hat keine Straßen- oder U-Bahn, dafür aber ein ziemlich dichtes Busnetz. Für die drei Wochen Aufenthalt hatten wir Bustickets bekommen. Sehr praktisch.
Am folgenden Tag begann dann das eigentliche Praktikum. Obwohl wir von der BBS 11 ausschließlich Versicherungskaufleute waren, so waren wir nicht ausschließlich Versicherungsmaklern zugeteilt. Einige Azubis verbrachten ihr Praktikum im Event-Management, eine andere hatte das Vergnügen, in einer Kletterhalle auszuhelfen. Und so verging die Zeit. In der zweiten Woche kam uns dann Herr Ziegler in den Praktikumsbetrieben besuchen, der das Praktikum von der Seite der BBS begleitet hat. Bei Fragen standen uns immer Anna Goddard und Kultur-Life zur Seite, die das EU- Praktikum möglich gemacht haben. Nach drei ereignisreichen Wochen ging es dann am 26. April 2019 auch schon wieder nach Hause.
Insgesamt kann man sagen, dass jeder in Bristol eine gute Zeit hatte. Die meisten Praktikumsbetriebe waren sehr nett und die Angestellten auch zum Teil sehr jung, sodass man sich sehr gut unterhalten konnte. Ein paar Teilnehmer vom HDI hatten sogar die Gelegenheit, HDI London besuchen zu können und hatten dabei auch noch das Vergnügen, Lloyd‘s of London zu besichtigen. 
Auch außerhalb des Praktikums konnte sich jeder eine schöne Zeit machen. Viele von uns nutzen an den Wochenenden die Gelegenheit, um sich London anzusehen, andere schauten sich an der Südküste Englands um.
Das Erasmus + Praktikum hat sich somit für uns alle gelohnt. Man hatte durch das Programm nicht nur die Möglichkeit, seine Arbeitserfahrung und Fremdsprachekenntnisse zu erweitern, man hatte auch die Möglichkeit, neue Menschen und eine andere Kultur kennenzulernen.

Die BBS 11 hilft – DRK-Blutspendeaktion Sommer 2019

Am 29. Mai 2019 fand nun bereits zum 22. Mal die Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes an der BBS 11 statt. Organisiert wurde die Veranstaltung durch eine Klasse der Berufsfachschule Wirtschaft (BF1812) unter Leitung der Lehrkraft Frank Paczkowski. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten aufwändig einen stärkenden Imbiss für alle Spenderinnen und Spender vor und funktionierten gemeinsam mit dem DRK mehrere Klassenräume zu einem Blutspendelokal um, mit einer Anmeldung, einem Arztzimmer, einer Cafeteria sowie einem Spenderaum mit Liegen, Apparaturen und persönlicher Betreuung der Spender.
Die Aktion erhielt auch in diesem Sommer einen großen Zuspruch: Insgesamt 74 Spender spendeten ihr Blut für diesen guten Zweck und halfen so mit, dass gefährdete Lebenswege weitergehen können.
Zusätzlich fand dieses Mal auch noch eine Typisierungsaktion der Deutschen Stammzellspenderdatei statt, die regen Zulauf hatte.

Geldanlage zum Anfassen – Die BK 1853 auf der Erlebnisausstellung der Union Investment

Am 24.05.2019 besuchte die Klasse BK 1853 unserer Berufsschule für Bankkaufleute gemeinsam mit ihrer Lehrkraft Frau Augath die Erlebnisausstellung der Union Investment bei der Hannoverschen Volksbank eG. Aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase ist es wichtig, alternative Anlageformen kennenzulernen. Wie man sein Vermögen aufbauen bzw. optimieren kann und worauf es dabei ankommt, zeigt diese Ausstellung.
Durch die interaktive Gestaltung, die von einem Mitarbeiter der Hannoverschen Volksbank vorgestellt wurde, hat es eine Menge Spaß bereitet, die dadurch greifbar gemachten Themen zu verstehen. Danach konnte die Klasse gut informiert in das Wochenende starten.

Neuer Imagefilm für die BBS 11- Macht alle mit!

Der aktuelle Image-Film der BBS11 ist in die Jahre gekommen. Wir Schüler haben die große Chance, in einem Wettstreit einen neuen Image-Film zu gestalten und dabei bis zu 300€ Preisgeld zu gewinnen. Und wie geht man dabei vor?
Das wurde uns, den 11. Klassen unseres Beruflichen Gymnasiums, von Frau Langeheine, Expertin in Sachen Mediengestaltung bei Rossmann, in einem einstündigen Vortrag sehr anschaulich vermittelt. Im Anschluss haben wir uns in Kleingruppen zusammengefunden, um mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms zu starten.
Los geht’s! Abgabetermin ist der 14.06.2019.

 

IK1854 im Superfly Hannover

Am Freitag, den 10.5.19, hatten wir, die IK1854, den letzten Tag unseres zweiten Schulblocks. Als Abschluss der lernintensiven Zeit haben wir uns gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin  einen schönen letzten Tag gemacht.
Zuerst ging es für uns in die Trampolinhalle Superfly Hannover, in der wir uns schon morgens ordentlich auspowern konnten. Ob Völkerball, Saltos oder Zweikämpfe im Schaumstoffbad, es war alles dabei. Danach waren wir so ausgehungert, dass uns nur Pizza und Pasta beim Italiener wieder auf Vordermann bringen konnten.
Wir haben diesen Tag sehr genossen und freuen uns jetzt schon, dass wir uns im nächsten Schulblock alle wieder sehen.