Die BK1741 in der Bankenmetropole

Gemeinsam waren wir zwei Tage unterwegs, um einmal live zu sehen, wo die großen Banken ihre Machtzentren haben. So kann man sich dann vieles, was man in der Theorie lernt, besser vorstellen. Das Programm versprach spannende Besuche der nachhaltigen Triodos Bank, dem Geldmuseum und dem Verlag “Handelsblatt”.
Unsere Klassenfahrt nach Frankfurt war ein wirklich tolles Erlebnis. Wir finden es super, dass die BBS 11 eine solche Reise für uns organisiert hat und danken den Lehrerinnen und unseren fleißigen Mitschülerinnen und Mitschülern für die gesamte Planung und Organisation.
Einerseits haben wir unsere Mitschülerinnen und Mitschüler besser kennen gelernt und sehr viel Spaß mit ihnen gehabt, was sich sehr gut auf unser Klassenklima auswirkt – andererseits konnten wir einen sehr guten Bezug zu dem bereits Gelernten herstellen und haben sehr viele neue und interessante Sachen mitgenommen. Wir würden jederzeit wieder in die Bankenmetropole reisen und können es nur weiterempfehlen.
Schöne Grüße 
Gerardo Muto