Weihnachtsfeier mit Flohmarkt und Torwandschießen

Für zwei Stunden verwandelte sich am 12. Dezember unsere Pausenhalle wieder in einen großen weihnachtlichen Marktplatz, der zum Kekseessen, Punschtrinken, Basteln und Stöbern einlud.
Den Startschuss für unsere Schulweihnachtsfeier gab die Schülerband, die mit amerikanischen Weihnachtsliedern wie „Let it snow“ oder „Walking in a winter wonderland“ alle Gäste zum MitSwingen animierte.
Interessant und unterhaltsam war wieder das öffentliche Wissensquiz, aus dem die Klasse BG 1219 als Sieger hervorging und sich 100,00 € für die Klassenkasse einstreichen durfte.
Eine weitere lustige Aktion hat die VK 17612 vorbereitet, die zum Torwandschießen aufforderte und am Ende den Torwandkönig beglückwünschte. Wer mit den Beinen nicht so geschickt war, konnte sich beim Tischtennistournier im Raum nebenan austoben.
Jene, die eine originelle Verpackung für kleine Weihnachtsüberraschungen für ihre Lieben brauchten, bastelten unter Anleitung der Schülerinnen aus den Berufsschulklassen sternen- oder herzförmige Schachteln aus Papier.
Erstmals fand auf der Schulweihnachtsfeier ein Flohmarkt statt, für den die Schülerinnen und Schüler wenige Wochen zuvor Kleider- und Sachspenden gesammelt haben. Der Verkaufserlös geht übrigens an OceanCare.
Wer bis zu diesem Event wegen der frühlingshaften Temperaturen verständlicherweise noch nicht in Weihnachtsstimmung war, hat garantiert an jenem Donnerstag die Glocken läuten gehört.
Wir freuen uns auf die kommende Weihnachtsfeier im nächsten Jahr, auf der dann hoffentlich auch getanzt und lautstärker mitgesungen wird. Traut euch, Leute!
PS: Die Schülerband freut sich übrigens über neue Mitstreiter!