Klassenfahrt der BF I

Wieder einmal hieß es – die BF I geht auf Klassenfahrt! Dieses Jahr ging es allerdings zum ersten Mal in das Schullandheim Riepenburg, mitten im Hamelner Stadtforst gelegen.
Tief im Wald – mit Waschbären gleich nebenan! – verlebten die drei Klassen bei frostigen Temperaturen und Schnee drei Tage mit unterschiedlichsten Aktivitäten. Dazu gehörten eine Wanderung nach Hameln und eine Stadtführung mit anschließendem Besuch des Weihnachtsmarktes. Auf der Riepenburg wurde abends dann Tischtennis oder Uno gespielt, gepokert und Stockbrot gebacken.
Die Tage vergingen wie im Flug und am Ende hätten wir gern noch ein wenig verlängert.