Kompaktphase Kanusport im Beruflichen Gymnasium: Von Hann. Münden nach Emmerthal

Vom 29.05.2017 bis 02.06.2017 fand die Kompaktphase Kanusport auf der Weser statt. Bei strahlendem Sonnenschein brachen wir als neunzehnköpfige Gruppe am Weserstein in Hann. Münden auf, um zum Einstieg die Strecke bis Weißehütte zurückzulegen. Der dortige Campingplatz lag direkt an der Weser, so dass die Kursteilnehmer ein erfrischendes Bad in der Weser nehmen konnten. Am zweiten Tag stand dann eine längere Etappe bis Beverungen an, die für alle eine große sportliche Herausforderung darstellte. Am nächsten Tag ging es dann weiter bis Corvey, wo wir an historischer Stätte (das Schloss Kloster Corvey ist ein UNESCO Weltkulturerbe) unser Zeltlager aufschlugen. Am vierten Tag legten wir erneut 36 Kilometer zurück, um Rühle zu erreichen. Am fünften Tag stand dann unsere letzte Etappe bis Emmerthal an. Nach der Ankunft verluden wir die Boote und traten dann die  Heimreise nach Hannover an.
Die Woche wird allen Teilnehmern bestimmt als Abenteuer bei herrlichem Sommerwetter in Erinnerung bleiben.