Mit den Schülern der BBS 11 geht es bergauf!

Zum Abschluss des Jahres 2016 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse BF1612 der einjährigen Berufsfachschule, der Klasse BF1622 der zweijährigen Berufsfachschule und der Klasse BG16114 des Beruflichen Gymnasiums die Boulderhalle des „escaladrome bloc:werk Hannover“. Hier konnten die Teilnehmer das Klettern ohne Seil auf Absprunghöhe erleben. Das gemeinsame Klettern in bis zu drei Metern Höhe vermittelte den Schülerinnen und Schülern neue und verbindende Erfahrungen. Bei der Zusammenarbeit in Kletterteams konnten innerhalb kürzester Zeit Erfolgserlebnisse erzielt werden. So wurden die Kletterwände bezwungen und das Selbstbewusstsein, die Motorik, das Koordinationsvermögen und das Konzentrationsvermögen gestärkt.
Aber es hat auch einfach Spaß gemacht!