Schüler der BBS 11 erfolgreich beim VR-Börsenspiel

Von Mitte September bis Mitte November nahmen acht Teams aus dem 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums der BBS 11 erfolgreich am Börsenspiel der Volksbank Hannover teil. Drei Gruppen schafften es unter die besten zehn, eine Gruppe erreichte den vierten Platz von knapp 100 Gruppen insgesamt. Ziel des Börsenspiels war es, ein Startkapital von 50.000,00 € durch den Handel mit Wertpapieren zu steigern.
Die Teams der BBS 11 hatten viel Spaß beim selbstständigen Treffen finanzieller Entscheidungen und einiges im Hinblick auf den Umgang mit Chancen und Risiken auf dem Wertpapiermarkt gelernt. So lag eine Gruppe zwischenzeitlich auf Platz eins, „verzockte“ sich dann aber durch zu riskante Finanzgeschäfte und landete am Ende abgeschlagen auf einem hinteren Platz.
Am 06.12. fand im Pressehaus der Mediengruppe Madsack in eindrucksvollem Rahmen die Siegerehrung statt, abgerundet durch ein ansprechendes Catering und eine spannende Führung durch die Mediengruppe Madsack unter dem Motto „Zeitung erleben!“.