Schulversuch an der BBS 11 der Region Hannover

Drei Tage Unterricht, zwei Tage Ausbildung im Betrieb – mit der Höheren Handelsschule dual (auch BRdual) startete zu Beginn des neuen Schuljahres ein Schulversuch, der den Schülerinnen und Schülern den Übergang in eine duale Berufsausbildung erleichtern soll. Dabei arbeiten BBS 11 und Praktikumsbetriebe noch enger als bisher zusammen und versuchen Theorie und Praxis intensiv zu verzahnen.
Neugierig? Weitere Informationen enthält der Beitrag im Magazin „Niedersächsische Wirtschaft“, dem regionalen Wirtschaftsmagazin der IHK Hannover.
Das Modellprojekt benötigt neben den interessierten Schülerinnen und Schülern auch Unternehmen, die sich eine Kooperation im Rahmen des Schulversuches vorstellen können. Interessiert? Dann sprechen Sie uns an.
schulversuch_hh_dual