Seminar „Auftritt & Wirkung“

Wie wirke ich? Welchen Eindruck erhält mein Gegenüber durch unbewusste Körpersprache, Gestik oder Mimik? Wie kann ich mein Repertoire an Ausdrucksmöglichkeiten erweitern und auch noch Spaß dabei haben? Gerade der erste Eindruck spielt sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben eine wichtige Rolle. Schon die ersten Sekunden entscheiden darüber, wie jemand auf sein Gegenüber wirkt, bei Präsentationen überzeugt oder Menschen für sich einnimmt. Ohne Rezepte zu verabreichen, hat der Schauspieler Bengt Kiene im November an der Schulung der Selbst- und Fremdwahrnehmung unserer Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschulklassen sowie der Kaufmännischen Assistenten/-innen für Fremdsprachen und Korrespondenz gearbeitet, die mit viel Freude dabei waren. Ganz praktisch und direkt, um in Zukunft noch souveräner und überzeugender aufzutreten und dabei einen positiven Eindruck zu hinterlassen.Auftritt_und_Wirkung_2014