Verstärkung für die Industrie – 97 Industriekaufleute feiern den erfolgreichen Abschluss

Viele, viele Glückwünsche gab es von Seiten der BBS 11 für die frischgebackenen Industriekaufleute des Abschlussjahrgangs Winter 2013/2014. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Berufsschule wurden am Freitag, 7. Februar 2014 feierlich vom Fachteam Industrie im Foyer unserer Schule verabschiedet.
Während der Schulleiter Herr Klinger in seiner Ansprache die glückliche Zukunft der Auszubildenden in den Blick nahm, erinnerten diese mit ihren Klassenlehrkräften an den einen oder anderen glücklichen Moment ihrer Berufsschulzeit. Dazu gehörten zum Beispiel Betriebsbesichtigungen bei VW oder dem NDR, Zooführungen bei strömendem Regen oder eisiger Kälte, gelegentliche Kuchenspenden als „Strafe“ für ein Handyklingeln im Unterricht, aber auch die Erkenntnis, den richtigen Beruf gefunden zu haben.
Neben der Ausgabe der Abschlusszeugnisse der Berufsschule wurden auch die Jahrgangsbesten ausgezeichnet. Den Spitzenplatz mit dem Durchschnitt von 1,08 teilten sich Kira Runge (Radio Frequency Systems GmbH) sowie Benjamin Bredemeier (Gissler & Pass GmbH). Den zweiten Platz mit der Durchschnittsnote von 1,42 erreichten Carina Zimmermann (VSM AG) und Christian Terei (Continental Reifen Deutschland GmbH).
Musikalisch begleitet wurde der Abend von der schuleigenen Band AFC. Die Absolventen stießen am Ende der Feier gemeinsam mit Ausbildern, Familienangehörigen, Freunden und Lehrkräften auf ihren Erfolg an. Für das leibliche Wohl auf dieser gelungenen Veranstaltung sorgten vier Auszubildende der Unter- und Mittelstufe der Industriekaufleute.