VK 1851 bei Gericht

Die VK 1851 besichtigte mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Kujawski, im Juni das Amtsgericht Hannover und nahm an einer Verhandlung eines Schöffengerichts teil. Im Mittelpunkt stand ein Vorfall im Trinkermilieu des Hauptbahnhofes. Der bisher nicht einschlägig vorbestrafte Täter wurde durch das Gericht wegen schwerer Körperverletzung mittels eines Messers zu einer längeren Freiheitsstrafe verurteilt.