Weihnachtsnachmittag der BBS 11

Am 14.12.2017 erfreuten sich Lehrer, Schüler und Eltern der BBS11 von 15-17 Uhr an einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Ab 15 Uhr füllte sich die weihnachtlich dekorierte Halle – in der Mitte ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum – schlagartig mit erwartungsvollen, gut gestimmten Menschen.
Nach den Grußworten von Kostas Soureas und Dr. Sabine Wussow-Klingebiel konnten die Anwesenden Kuchen, Muffins, Waffeln, Punsch und andere Getränke genießen – verkauft vom Abikomitee und der Klasse BK1752 von Cynthia Salinger. Zudem gab es Weihnachtsdekoration zu kaufen. Für stimmungsvolle Musik sorgte wieder einmal Jan Goeritz als Gitarrensolist.
Besonders viel Spaß hatten alle mit dem Losverkauf und dem Auspacken, Begutachten und Tauschen der zahllosen Preise. Die SV hatte eine Tombola mit Hunderten von Preisen organisiert, deren Erlös dem Kinderkrankenhaus Bult für die Suchthilfe für Jugendliche, genannt ‚Teen Spirit Island‘, gespendet wird.
Nach dem regen Treiben in der Halle und vielen anregenden Gesprächen in entspannter Atmosphäre war der Höhepunkt des Nachmittags die Aufführung des Theaterstücks ‚Die Falle‘ von der Theater AG. Das Stück erinnerte auf humorvolle Art an die ursprünglich mit Weihnachten verbundenen Werte, die in der heutigen Zeit manchmal vernachlässigt werden.
Abschließend ein herzlicher Dank an alle Helfer!