WELCHE SCHULFORM PASST?

Bildungsfinder

„Welche Schule passt zu mir und meinem Bildungsweg?“ „Welche Voraussetzungen muss ich für eine bestimmte Schulform erfüllen?“ „Welche Möglichkeiten habe ich aktuell überhaupt?“– Antworten auf solche Fragen können Sie nun mit nur wenigen Klicks in unserem Bildungsfinder entdecken.

     
    In diesem Fall können Sie leider keine Schulform an unserer Schule besuchen.
    Informationen zu anderen berufsbildenden Schulen erhalten Sie auf der Homepage der Region Hannover.

     
    Dann können Sie an unserer Schule in der

     
    Dann können Sie an unserer Schule in der

     
    Dann können Sie an unserer Schule auf dem

     
    Mit einem Ausbildungsvertrag in einem der Ausbildungsberufe

    • Bankkauffrau/-mann (BK),
    • Industriekauffrau/-mann (IK), oder
    • Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen (VK)

    können Sie an unserer Schule in der

    • Berufsschule bei erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung den
      Realschulabschluss oder den Erweiterten Sekundarabschluss I erlangen.

     
    Das Abitur (die Allgemeine Hochschulreife) können Sie an unserer Schule auf dem

    erwerben.

     
    Den Realschulabschluss (Sekundarabschluss I) können Sie an unserer Schule in der

    oder der

    erwerben.

     
    Den Erweiterten Sekundarabschluss I können Sie an unserer Schule in der

    oder der

    erwerben.

     
    Eine Berufsausbildung können Sie an unserer Schule in der

    erwerben.

    Allgemeine Hinweise:
    Alle aufgeführten Regelungen sind auf die konkrete Situation der BBS 11 abgestimmt. Sie haben also keine allgemein gültige Aussagekraft z.B. für andere Vollzeitschulformen oder andere Ausbildungsberufe. Die Aufstellungen sind nach bestem Wissen erstellt worden. Gleichwohl müssen wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass im Einzelfall die einschlägigen Rechtsgrundlagen zur Entscheidung über einen Abschluss herangezogen werden müssen. Zentral zu nennen ist hier neben dem Schulgesetz die Verordnung über das Berufsbildende Schulwesen in Niedersachsen mit den dazu gehörenden Ergänzenden Bestimmungen (BbS-VO mit den EB-BbS-VO).

    Erfolgreicher Besuch eines Bildungsganges:
    Sofern keine spezifischen Regelungen für einen Bildungsgang festgelegt sind, gilt: Ein Bildungsgang ist erfolgreich besucht, wenn die in der Abschlussklasse erbrachten Leistungen in allen unterrichteten Lernbereichen jeweils mit mindestens der Note „ausreichend” bewertet worden sind und in den den Lernbereichen zugeordneten einzelnen Fächern und Lernfeldern insgesamt entweder in nicht mehr als zwei Fällen die Note „mangelhaft” oder höchstens in einem Fall die Note „ungenügend” erreicht worden ist. Noten in Fächern des berufsübergreifenden Lernbereichs, die bereits in einem früheren Schuljahr abgeschlossen wurden, sind zu übernehmen und gelten als in der Abschluss-Klasse erbrachte Leistungen. Wer einen Bildungsgang erfolgreich besucht hat, erhält ein Abschlusszeugnis.

    Vereinbaren Sie einen Termin zum

    Schnupper-Unterricht

    In der Höheren Handelsschule dual / Höheren Handelsschule dual plus sowie im Beruflichen Gymnasium Wirtschaft bieten wir Ihnen die Möglichkeit einmal unverbindlich am Unterricht teilzunehmen und so vor einer Anmeldung bereits „hinein zu schnuppern“. Natürlich ist bei uns das Schnuppern auch zu Corona-Zeiten möglich. Wenn Sie an unserem Online-Angebot teilnehmen möchten, schreiben Sie uns an.

    weiter